Gesundheitsmagazine

Bluthochdruck

Blutdruck nicht nach dem Kaffeetrinken messen

von aponet.de

Ein zu hoher Blutdruck erhöht das Risiko für Schlaganfall, Herzinfarkt, Erblindung und Nierenversagen. Da Bluthochdruck keine Beschwerden verursacht, ist es ratsam, die Werte...

mehr erfahren

Versteckter Bluthochdruck besonders gefährlich

von aponet.de

Manchmal versteckt sich hoher Blutdruck so gut, dass er dem Arzt nicht auffällt. Diese so genannte maskierte Hypertonie ist besonders gefährlich, sagte Professor Dr. Thomas...

mehr erfahren

Metabolisches Syndrom: Medikamente allein reichen nicht

von aponet.de

Das metabolische Syndrom ist eine Kombination aus Übergewicht, Bluthochdruck, erhöhten Fett- und Blutzuckerwerten. "Unbehandelt ist es auch heute noch eine Zeitbombe", sagte...

mehr erfahren

Bluthochdruck: Ist das Alter doch nicht schuld?

von aponet.de

Bislang ging man davon aus, dass das Alter ein großer Risikofaktor für Bluthochdruck sei. Der Vergleich zweier Völker aus dem Regenwald Venezuelas deutet nun jedoch an, dass...

mehr erfahren

Fettleber: Individuelle Therapie ist wichtig

von aponet.de

Immer mehr Menschen leiden unter einer nichtalkoholischen Fettleber, kurz NAFLD. Doch Fettleber ist nicht gleich Fettleber. Darauf weisen Forscher aus Deutschland und den USA...

mehr erfahren

Gewicht: Steigt der BMI, dann steigt auch der Blutdruck

von aponet.de

Übergewicht und Bluthochdruck hängen häufig zusammen. Einen positiven Zusammenhang zwischen beiden belegt nun auch eine große Studie aus China, nach der der Blutdruck mit...

mehr erfahren

Bluthochdruck: Messungen zu Hause verbessern die Kontrolle

von aponet.de

Blutdruckwerte, die in der Arztpraxis gemessen werden, stimmen nicht immer mit dem tatsächlichen Blutdruck im Alltag überein. Für eine gute Kontrolle könnte es einer neuen US...

mehr erfahren

Niedrigere Schwelle für Bluthochdruck ist nicht von Vorteil

von aponet.de

In den USA wurde die Schwelle für Bluthochdruck abgesenkt, sodass mittlerweile mehr Menschen mit Medikamenten behandelt werden (aponet.de berichtete). Dies schützt sie einer...

mehr erfahren

Blutdrucksenker erhöhen das Risiko für Lungenkrebs

von aponet.de

Patienten, die mehrere Jahre lang ACE-Hemmer einnehmen, erkranken einer aktuellen Studie zufolge häufiger an Lungenkrebs als Patienten, die stattdessen Angiotensin...

mehr erfahren

Bluthochdruck: Sport hilft so gut wie Medikamente

von aponet.de

Sport senkt den Blutdruck – und zwar genauso effektiv wie Medikamente. Zu diesem Schluss kommen Forscher, die erstmals den Effekt verschiedener Behandlungsmöglichkeiten...

mehr erfahren

Schadet hoher Blutdruck dem Gehirn?

von aponet.de

Hohen Blutdruck zu senken, könnte die Chance erhöhen, im Alter geistig fit zu bleiben. Darauf deutet eine aktuelle Studie hin, für die Patienten drei Jahre lang eine intensive...

mehr erfahren

3-in-1-Pille senkt Blutdruck effektiv

von aponet.de

Bis es gelingt, einen zu hohen Blutdruck in den Griff zu bekommen, kann es unter Umständen lange dauern. Eine neue niedrig dosierte Dreifach-Pille könnte möglicherweise in...

mehr erfahren

Zu viel Salz kann zu Herzrhythmusstörungen führen

von aponet.de

Weltweit leiden Millionen Menschen unter Vorhofflimmern, der häufigsten Form von Herzrhythmusstörungen. Bei ihnen besteht ein höheres Risiko für Herzinfarkte und Herzversagen...

mehr erfahren

Herz-Kreislauf-Mittel: Merksätze fördern Therapietreue

von aponet.de

"Drei Blutdruck-Mittel soll ich jeden Tag nehmen? Da reichen bestimmt auch zwei", denkt sich wohl so mancher Patient, der mit einem neuen Rezept vom Arzt kommt. Kurze...

mehr erfahren

Schuppenflechte: Blutdruck und Blutfette regelmäßig...

von aponet.de

Viele Menschen, die an Schuppenflechte leiden, haben auch ein erhöhtes Risiko für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall. Das gilt vor allem für Patienten, bei denen die...

mehr erfahren

Zahnverlust deutet auf Bluthochdruck hin

von aponet.de

Bei Frauen nach der Menopause könnte Zahnverlust ein Warnsignal für beginnenden Bluthochdruck sein. Darauf deutet eine neue Studie aus den USA hin. Eine gute Mundhygiene ist...

mehr erfahren

Gesund durch Sport Teil 2

von Onmeda.de

Personen mit Bluthochdruck (Hypertonie) haben ein deutlich höheres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Wer erhöhtem Blutdruck vorbeugt – zum Beispiel mit ausreichend...

mehr erfahren

Stoffwechsel-Medikamente lindern psychische Erkrankungen

von aponet.de

Laut einer großen schwedischen Studie könnten Medikamente, die gegen Bluthochdruck, Diabetes oder zu hohe Cholesterin-Werte verordnet werden, auch bei psychischen Erkrankungen...

mehr erfahren

Gesund durch Sport Teil 2

von Onmeda.de

Personen mit Bluthochdruck (Hypertonie) haben ein deutlich höheres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Wer erhöhtem Blutdruck vorbeugt – zum Beispiel mit...

mehr erfahren

Park-Apotheke Ludwigshafen-Friesenheim

Kreuzstr. 13, 67063 Ludwigshafen-Friesenheim
Tel. +49 621 695282
Fax +49 621 699708
parkapotheke-lu@t-online.de

Öffnungszeiten
Mo, Di, Do und Fr 8.30 bis 18.30 Uhr
Mi und Sa 8.30 bis 12.30 Uhr

Notrufnummern

Polizei/Notruf 110
Feuerwehr/Rettungsdienst 112
Ärztl. Bereitschaftsdienst 116 117
Giftnotruf 089 19240
Ärztenotruf 01805 191212
Telefonseelsorge 0800 111 0111 oder 0800 111 0222
Kinder- & Jugendtelefon 0800 111 0333
Elterntelefon 0800 111 0550

Partner

Mit freundlicher Unterstützung
des APOTHEKEN FACHKREIS